Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/kirmesmagazinde

Ein Oktoberfestbesucher rieb sein Geschlechtsteil an einer Wiesnbesucherin.

(km) In der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 0:05 Uhr beobachteten Taschendiebfahnder aus Zürich einen 56-jährigen Mann aus Nordrhein-Westfalen, der in einem Oktoberfestzelt seinen Penis aus der Lederhose holte und an einer Festbesucherin rieb.



Anschließend nahm er noch sexuelle Handlungen an sich selbst vor. Die 42-jährige Frau aus München bemerkte dies.



Der 56-Jährige wurde von den Polizisten festgenommen und der Wiesnwache überstellt. „Gegen ihn wurde Anzeige erstattet aufgrund exhibitionistischer Handlungen“, so ein Sprecher des Münchener Polizeipräsidiums.



Und er fügte hinzu: „Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft München I wird der 56-Jährige im Laufe des Tages einem Ermittlungsrichter zur Klärung der Haftfrage vorgeführt.“

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/kirmesmagazinde

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test