Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Seit Jahrzehnten ist das Altstadtfest nicht aus dem Limburger Veranstaltungskalender wegzudenken. 

Über ein ganzes Wochenende im Juni, von Freitag bis Sonntag, locken lokale Bands und Musikgruppen mit unterschiedlichen Musikstilen tausende Besuchende auf die Plätze und Gassen der Limburger Altstadt. Organisiert wurde die Veranstaltung bisher vom Verein Limburger Altstadtkreis.



Nun sucht der Magistrat der Stadt Limburg für die kommenden fünf Jahre einen neuen Veranstalter für das traditionsreiche Altstadtfest und schreibt die Veranstaltung offiziell aus. Bis Mittwoch, 14. Februar 2024 können sich Veranstalter mit einem Konzept, Referenzen sowie der Nennung eines Betrags, der von der Stadt als Zuschuss zu leisten ist, bewerben.



Bürgermeister Marius Hahn sieht so eine Möglichkeit, die Ursprünglichkeit des Festes zu erhalten und langfristig zu sichern. Er sagt: „Wir möchten mit dem Fest wieder ,back to the roots‘, wie man so schön sagt, lokale Bands fördern und gleichzeitig ein Fest für jede Altersgruppe anbieten. Mit dem Engagement der Stadt möchten wir das Fest auf Jahre hinaus als Veranstaltung fest verankern.“



Nach zweijähriger Coronapause hatte seit 2022 ein lokaler Veranstalter das Altstadtfest für den Verein Limburger Altstadtkreis ausgerichtet. Im vergangenen Jahr musste dieser, nach eigenen Angaben aufgrund fehlender finanzieller Mittel für Bands, auf DJs zurückgreifen. Zudem firmierte die Veranstaltung seit 2023 unter Altstadt-Festival. Einige Gäste monierten daher, dass durch das Fehlen von Livemusik der Charme des Festes verloren gehe.



„Eine mittel- bis langfristige Planbarkeit ist für uns wichtig, wenn es um die Ausrichtung von Veranstaltungen in der Stadt geht. Da möchten wir mit der Ausschreibung hin“, sagt Hilmar von Schenck, Leiter des Amtes für Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung und Kommunikation.



Für die Gastronomen und Gäste solle sich laut von Schenck nichts ändern und alle von einem Wochenende mit guter Musik und gastronomischer Vielfalt in Limburgs einladender Altstadt profitieren können.



Vorausgegangen waren Gespräche mit dem Altstadtkreis, aus denen als gemeinsame Entscheidung hervorging, dass eine Ausschreibung das Fest planbarer und zukunftsfähig macht. Dies hatte den Verein personell und materiell in der Vergangenheit vor Herausforderungen gestellt und so stand das Fest mehr als einmal auf der Kippe. Der Verein Limburger Altstadtkreis setzt sich aus den Gastronomen und Geschäftstreibenden der Altstadt zusammen.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test