Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/kirmesmagazinde

Es wird bunt in Tripsdrill. Noch bis 5. November 2023 hat der herbstlich dekorierte Erlebnispark in Cleebronn mit seinen über 100 originellen Attraktionen täglich geöffnet. 

(km) Mit den Schaurigen Altweibernächten und „Süßes oder Saures“ stehen zwei gruselige Saison-Höhepunkte bevor. Das Natur-Resort bietet traumhafte Übernachtungsmöglichkeiten in Baumhäusern und Schäferwagen.

In den letzten Wochen der Saison präsentiert sich Tripsdrill in einem besonders farbenfrohen Gewand. Geschmückte Erntewagen, Holzdrachen in den Bäumen, fantasievoll gestaltete Strohfiguren und Kürbispyramiden zeigen es deutlich: Der Altweibersommer hat begonnen. Noch bis zum Saisonende am 5. November 2023 sorgt Tripsdrill für grenzenlosen Spaß mit über 100 originellen Attraktionen.



Von rasanten Achterbahnfahrten über spritzigen Wasserspaß bis hin zu spannenden Abenteuern für die Kleinsten – Tripsdrill begeistert die ganze Familie. Der abwechslungsreiche und liebevoll gestaltete Park wurde schon mehrfach mit dem European Star Award als bester Freizeitpark Europas ausgezeichnet.



An vier Abenden (Freitag, 20. und Samstag, 21. sowie Freitag, 27. und Samstag, 28. Oktober 2023) finden in Tripsdrill, jeweils von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr, die Schaurigen Altweibernächte statt. In den Grusellabyrinthen „Unter die Haut“, „Im Bann des Abenteuers“, „Endstation“, und „Erntet Furcht!“ sowie der Gruselzone „Jahrmarkt des Grauens“ begegnen die Besucher furchteinflößenden Gestalten und gehen dunklen Geheimnissen auf den Grund. Ein einzigartiges Erlebnis bieten Nachtfahrten mit den drei Achterbahnen „Karacho“, „Mammut“ und „G'sengte Sau“.



Ganz neu: Eine Fontänenshow bringt ein faszinierendes Farbenspiel in die Dunkelheit. Außerdem sind die Spielewelt „Sägewerk“ und die Familien-Attraktion „Heißer Ofen“ geöffnet. Das schwäbische Gegenstück zu Halloween wird schon zum 10. Mal in Folge in Zusammenarbeit mit dem Verein Mais Maze e. V. durchgeführt. Aufgrund der Gruseleffekte ist der Besuch des Events erst ab einem Alter von 12 Jahren empfohlen. Der Altweibernacht-Pass ist für 22 Euro ausschließlich im Tripsdriller Online-Shop erhältlich.



Kindgerechte Gruselstimmung ist am Montag, 30. und Dienstag, 31. Oktober 2023 tagsüber unter dem Motto „Süßes oder Saures – der Grusel-Spaß für die Kleinen“ angesagt – mit spannenden Aktionen, Spielen, einem Mitmach-Theater und einem Strohlabyrinth. Jedes Kind, das bereits verkleidet in den Park kommt, erhält eine süße Überraschung. Den Abschluss bildet ein von fantastischen Künstlern begleiteter Laternenumzug zur farbenfrohen Fontänenshow. Nach dem Erfolg im Vorjahr findet „Süßes oder Saures“ gleich an zwei Tagen statt. Das Event ist bereits im Tripsdriller Tages- und Jahres-Pass enthalten.



Wenn sich das Laub des Waldes in Rot- und Gelbtönen färbt, zeigt sich auch das Wildparadies Tripsdrill in bunten Facetten. Es ist die Heimat von über 60 Tierarten. In begehbaren Gehegen können die Besucher zahmen Hirschen ganz nah kommen und sie sogar füttern. Noch mehr hautnahes Naturerlebnis bieten der Barfußpfad, der Walderlebnispfad und der große Abenteuerspielplatz. Die Wildsau-Schenke mitten im Wald lädt zu einer deftigen Stärkung oder kühlen Erfrischungen ein.



Täglich um 11:30 Uhr und um 15:30 Uhr finden die Flugvorführungen an der Falknertribüne statt. Um 13:45 Uhr nimmt der Wildhüter die Besucher mit zur Fütterung der Fischotter, gefolgt von der Fütterungsrunde von Wolf, Luchs, Bär & Wildkatze um 14:30 Uhr (im Eintritt enthalten und jeweils täglich, außer freitags). An den Freitagen 22. und 29. September 2023 geht es zusätzlich ab 16:30 Uhr auf „Exkursion zur Hirschbrunft“ (Exkursions-Tickets ausschließlich online erhältlich).



Die 48 Baumhäuser im Natur-Resort Tripsdrill bieten inmitten des bunten Herbstlaubs Hotelkomfort in luftigen Höhen, inklusive Aufenthaltsbereich mit Flachbildfernseher, Minibar und Kaffeemaschine sowie einem eigenen Sanitärbereich mit Dusche und WC. In kühlen Herbstnächten spendet die Fußbodenheizung behagliche Wärme. Die 20 Schäferwagen mit jeweils vier Betten sind komfortabel eingerichtet und verfügen über Minibar, Heizung, Waschbecken und TV. Den Gästen, die in den Schäferwagen übernachten, steht ein thematisiertes Badehaus zur Verfügung. W-LAN ist sowohl in den Baumhäusern als auch in den Schäferwagen kostenfrei verfügbar. Ein reichhaltiges Frühstücksbuffet in der Wildsau-Schenke und der Eintritt ins Wildparadies sind bei der Übernachtung inklusive.



Der Erlebnispark Tripsdrill hat bis Sonntag, 5. November 2023 täglich geöffnet. Die günstigsten Tarife sind immer online verfügbar. Im Tages-Pass ist auch der Eintritt ins Wildparadies sowie ein Vinarium-Glas als Souvenir enthalten. Kinder unter 4 Jahren erhalten freien Eintritt. Übrigens: Parken ist in Tripsdrill kostenlos – zirka 4.000 Plätze stehen vor Erlebnispark und Wildparadies zur Verfügung. Ticketbuchung und tagesaktuelle Öffnungszeiten auf www.tripsdrill.de.

Folgen Sie uns auf Facebook: https://www.facebook.com/kirmesmagazinde

Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test