Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Der Berliner Schaustellerverband bietet Kirmesspaß mit knapp 80 Attraktionen bei freiem Eintritt und feiert die Premiere von Project X.

Der Frühling steht vor der Tür! Und damit beginnt auch die diesjährige Volksfestsaison mit dem Frühlingsfest vom Schaustellerverband Berlin auf dem Zentralen Festplatz. Von Samstag, 30. März 2024 bis Sonntag, 12. Mai 2024, warten am Kurt-Schumacher-Damm knapp 80 Attraktionen auf alle Rummelfreunde. Bei freiem Eintritt zum Festgelände erwarten die Gäste in diesem Jahr unter anderem drei verschiedene Achterbahnen: Wilde Maus, Rock & Roller Coaster und die High Explosive Achterbahn.



Das Riesenrad verschafft wieder den optimalen Überblick über den Festplatz. Außerdem wird am Samstag, 30. März 2024 und am Samstag, 11. Mai 2024 jeweils gegen 22:00 Uhr ein Höhenfeuerwerk den Himmel über dem Zentralen Festplatz zum Leuchten bringen. Von Dienstag, 2. April 2024 bis Donnerstag, 4. April 2024, finden zum ersten Mal die Ferienaktionstage statt. Dann wird kostenfreies Kinderschminken auf dem Festplatz angeboten. Mittwoch kommen zwei Paw Patrol-Helden zu Besuch, die sehr gerne für Fotos mit den kleinen Fans bereitstehen.



„Wir sind sehr stolz auf unser vielfältiges Angebot an Attraktionen und Gastronomie! Und auch die Besucher wissen, dass sie bei unseren Festen immer eine Menge Spiel und Spaß für Groß und Klein geboten bekommen.“, sagt Michael Roden, 1. Vorsitzender des Schaustellerverband Berlin, und fährt fort: „Neben den beliebten Klassikern sind wir aber auch immer auf der Suche nach neuen Fahrgeschäften. Deshalb freuen wir uns, dass wir zum Frühlingsfest die Premieren von zwei Fahrgeschäften feiern können, die noch nie bei uns waren. Project X und Anubis sind Highlights für alle, die besonders wilde Fahrten mögen.“



Bei Project X geht es los mit einer langsamen Drehung – doch schon bald stehen die mutigen Mitfahrer senkrecht in der Luft und wirbeln immer schneller um sich selbst! Beim Riesenpropeller Anubis sitzen die Fahrgäste in den Gondeln an beiden Enden des 55 Meter langen Propellers und sausen im Uhrzeigersinn auf und ab. Fans des wilden Herumwirbelns sind auch beim Pacific Rim genau an der richtigen Adresse. Eher ruhig und vor allem perfekt, um das Frühlingsfest gemütlich von oben zu betrachten, ist dagegen das 36 Meter hohe Riesenrad High Sky mit geschlossenen Gondeln oder auch das Höhenkarussell Fly Over.



Adrenalinjunkies kommen in diesem Jahr gleich bei drei Achterbahnen auf ihre Kosten. Zur Auswahl stehen die Wilde Maus mit ihren engen Kurven, der Rock & Roller Coaster mit ständigem Auf und Ab und die High Explosive Achterbahn, die eher für Achterbahn-Anfänger oder jüngere Gäste geeignet ist. Natürlich dürfen Rummel-Klassiker wie Break Dance und Magic mit ihren wilden Gondeln, der Melodiestar, bei dem man die Zentrifugalkraft einmal ordentlich austesten kann, oder die Riesenschaukel Hyper X nicht fehlen.



Die XXL-Krake und zwei Autoscooter gastieren ebenfalls erneut auf dem Zentralen Festplatz. Das Geisterschloss verspricht schaurig-schönen Grusel-Spaß. Mit fünf Etagen, fast 500 Metern Laufstrecke, Free-Fall-Element sowie Show- und Feuereffekte bringt Police Department, das größte mobile Funhouse der Welt, ein ganz besonderes Erlebnis zum Frühlingsfest. Hier und auch in Pharaos Rache kann der Orientierungssinn ordentlich auf die Probe gestellt werden.



Wer seine Geschicklichkeit unter Beweis stellen möchte, ist beim Enten- oder Tütenangeln gut aufgehoben. Dagegen kann es beim Ballwerfen, dem beliebten Pferderennen Hoppegarten oder Basketball zu einigen spannenden Duellen kommen. Bei Flying Frog ist dagegen das richtige Maß zwischen Kraft und Behutsamkeit gefragt. Wie bei jedem Fest sind auch die allseits beliebten Greifautomaten, Penny Pusher und eine Losbude vor Ort.



Für Familien ist das Frühlingsfest ebenfalls bestens geeignet. Denn hier finden sich Attraktionen für Kinder jeden Alters. Bei den Kiddy Cars können die Kleinen erste Autoscooter-Erfahrung sammeln oder auf dem Abenteuerrad geht es das erste Mal „hoch“ hinaus. Mit dem Kinderkarussell und Dumbos fantastischer Flug können die Kids zudem Rummelklassiker ausprobieren. Auf eine kleine Bootsfahrt lädt dagegen die Lustige Seefahrt.



Und auch die passenden Leckereien dürfen beim Rummelbesuch nicht fehlen. Neben den Klassikern wie knackiger Bratwurst und saftigen Bouletten gibt es auf dem Frühlingsfest verschieden belegte Langos oder Hamburger und Hotdogs. Auf Süßschnäbel und Naschkatzen warten knusprige, gebrannten Mandeln, knackige Schokofrüchte, verschiedene Crêpes und Waffeln sowie Softeis, buntes Popcorn oder frische Churros. Zum Durstlöschen stehen frischgezapftes Bier, duftende Kaffeespezialitäten, abwechslungsreiche alkoholfreie Getränke sowie erfrischende Slushies zur Auswahl.



Öffnungszeiten vom 30. März 2024 bis 12. Mai 2024:
• Montag und Dienstag: geschlossen
• Mittwoch und Donnerstag von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr
• Freitag und Samstag von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr
• Sonntag von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
• Ostersonntag von 13:00 Uhr bis 23:00 Uhr
• Ostermontag von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
• Dienstag, 2. April 2024 von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
• Mittwoch, 1. Mai 2024 von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr
• Donnerstag, 9. April 2024, Feiertag Christi Himmelfahrt von 13:00 Uhr bis 22:00 Uhr



Der Eintritt ist frei.
Ort: Zentraler Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm in 13405 Berlin
Öffentliche Verkehrsmittel: Die Linie M21 und X21 aus Richtung des Jakob-Kaiser-Platzes halten während des Berliner Frühlingsfestes an der Sonderhaltestelle direkt am Zentralen Festplatz.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test