Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Von Freitag, 17. Mai 2024 bis Sonntag, 26. Mai 2024 Spaß und Action auf dem Amberger Dultplatz.

Amberg, 1364 – vor genau 660 Jahren verlieh Kurfürst Ruprecht I. von der Pfalz seiner Stadt Amberg das Privileg, jährlich drei Messen und Jahrmärkte begehen zu dürfen und legte damit den Grundstein für eine langjährige und bis zum heutigen Tag lebendige Tradition - die Amberger Dult!



Fernkaufleute reisten unter Geleitschutz an, städtische Anbieter ergänzten mit ihren Waren das Angebot und die Bauern aus der Umgebung kamen mit Tieren und landwirtschaftlichen Produkten. Die Jahrmärkte wurden immer größerer Anziehungspunkt für das fahrende Volk und langsam entwickelte sich der Charakter eines Volksfestes.

Ursprünglich wurden die Buden der Warendult auf dem Marktplatz aufgeschlagen, sogenannte Belustigungen für die Bevölkerung fanden auf den Plätzen vor den Stadttoren, insbesondere vor dem Ziegeltor, statt. Hier gastierte zur Pfingstdult 1894 sogar das vom heutigen Oktoberfest berühmtberüchtigte und bekannte Theater „Auf geht‘s beim Schichtl“. Bevor der heutige Dultplatz im Jahr 1995 mit einem Festzug eröffnet wurde, fand man die Amberger Dult „auf der Wiesen“, der Standort, wo heute das Amberger Congress Centrum und das Kurfürstenbad zu finden sind.



Vergnügen, Tradition, Genuss
Von Freitag, 17. Mai 2024 bis Sonntag, 26. Mai 2024 lädt die Pfingst-Dult 10 Tage lang zu Vergnügen, Fahrspaß und zum Feiern ein. Festwirtsfamilie Gschrey aus Seubersdorf bewirtschaftet das große Festzelt und bietet traditionelle bayerische Schmankerl im Zelt und im Biergarten an. Zum Ausschank kommt das eigens für die Dult gebraute Festbier der Brauerei Winkler aus Amberg.

Veranstalter der Dult ist die Amberger Congress Marketing, die wieder eine gelungene Mischung aus traditioneller Volksfeststimmung und einer Vielfalt an neuen und auch bewährten Attraktionen verspricht.



Programm-Highlights, Aktionen und Fahrgeschäfte:
Festabend mit Knappschaftskapelle, Freibier und Bieranstich

Der 660. Geburtstag der Amberger Dulten wird mit einem besonderen Festabend gefeiert. Am Freitag, 17. Mai 2024 ab 18.30 Uhr ist die Bevölkerung herzlich zu einem Konzert der Knappschaftskapelle mit Freibierausschank an der Plättenanlegestelle „Drahthammerwiese“ eingeladen. Anschließend ziehen alle gemeinsam auf den Festplatz ein, wo die Knappschaftskapelle vor dem Festzelt ein Standkonzert spielt.

Offizieller Auftakt der Dult ist dann um 20:00 Uhr im Festzelt mit dem traditionellen Bieranstich und Verlosung von 250 Euro durch den Oberbürgermeister Michael Cerny. Die Band „Quertreiber“ sorgt ab 20:15 Uhr für Bierzeltstimmung und lädt zum „boarischen Rocken“ ein.



Eröffnungsfeuerwerk und Brillantfeuerwerk
Die beiden großen Feuerwerke, das große Eröffnungsfeuerwerk am Freitag, 17. Mai 2024 und das große Brillantfeuerwerk am Freitag, 24. Mai 2024, werden kurz nach Einbruch der Dunkelheit gezündet und lassen den Himmel über dem Festplatz glitzernd erstrahlen.

Gottesdienst im Festzelt
Am Pfingstmontag, 20. Mai 2024 findet um 10:30 Uhr ein katholischer Gottesdienst im Festzelt statt. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Ursensollener Blaskapelle. Die Bevölkerung ist herzlich zu diesem Gottesdienst eingeladen.



Kinder- und Familientag mit Kasperltheater
Der Kinder- und Familientag am Dult-Mittwoch, 22. Mai 2024 ist schon lange eine beliebte Tradition. Von 14:00 Uhr bis 23:00 Uhr gibt es halbe Fahrpreise und Ermäßigungen bei allen Geschäften. Zudem findet für die kleinen Besucher um 15:30 Uhr und um 16:30 Uhr ein kostenfreies Kasperltheater im Festzelt statt.



Neu: Studentenparty
Zum ersten Mal gibt es heuer am Mittwochabend, 22. Mai 2024 eine Studentenparty auf der Dult in Zusammenarbeit mit der OTH Amberg-Weiden. Um 19:00 Uhr wird der OTH-Präsident Professor Clemens Bulitta ein Fass Bier anstechen und damit den Abend eröffnen. Hauptact des Abends ist der oberpfälzer Rapper BBou alias Boarischa Bou. Zusammen mit DJ Sticky wird er live seine Hits performen. Der Eintritt ist frei.

Dult-After-Work
Am Donnerstag, 23. Mai 2024 ab 17:00 Uhr treffen sich wieder die Betriebe mit ihren Mitarbeitern, die Vereinsvorstände mit ihren Mitgliedern oder Kollegen zum geselligen Beisammensein beim „Dult-After-Work“ im Festzelt oder Biergarten. Die Band „Hoarschoarf“ heizen musikalisch mit Rock und Pop ein. Der Festwirt bietet speziell an diesem Abend ein vergünstigtes Angebot für eine Maß Bier und ein halbes Brathendl für die Unternehmen an. Reservierungen von Gesellschaftsboxen oder Tischen im Festzelt oder Biergarten direkt beim Festwirt unter der Telefonnummer (01 72) 4 72 61 12 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..



Boxkampf – Fliegende Fäuste im Festzelt
Ein sportlicher Höhepunkt der Dult wird der Boxkampf des Boxclub Amberg am Sonntag, 26. Mai 2024 im Festzelt werden. In den Ring steigen Spitzenboxer aus Bayern und anderen Bundesländern. Der Eintritt kostet 6 Euro, Jugendliche bis 16 Jahre sind frei. Beginn ist um 10:30 Uhr.



Dult-Sammelkarte – Preise zu gewinnen
Zur Amberger Pfingst-Dult gibt es wieder die beliebte Dult-Sammelkarte für alle Kinder und Jugendlichen bis 14 Jahre. Für jede Fahrt oder jeden Einkauf erhält man einen Stempel auf der Sammelkarte. Sind zehn Stempel gesammelt, nehmen die Teilnehmer an der Preisverlosung teil. Zu gewinnen gibt es Gutscheine für das Minigolf am Malteserplatz Amberg, Gutscheine von Eisiglu Kümmersbruck sowie drei 50-Euro-Gutscheine von Willys Kanuverleih. Die Dult-Sammelkarte ist vorab in ausgewählten Spielwarengeschäften in Amberg oder beim Amberger Congress Centrum erhältlich.



Fahrgeschäfte
Auf die Besucher warten zahlreiche Fahrgeschäfte, die jede Menge Spaß und Nervenkitzel garantieren. Erstmals ist dieses Jahr das Illusionslaufgeschäft „The New Psychodelic“ auf der Dult zu finden. Es verspricht eine Zeitreise in die wilden Jahre von ABBA mit Flower-Power, einem psychodelischen Labyrinth mit spektakulären Showrooms. Eine Multispektralbrille sorgt für einen mehrdimensionalen Täuschungseffekt – ein unvergesslicher Spaß für Jung und Alt.

Ein weltweit einzigartiges Fahrgeschäft verspricht Suchtfaktor für Adrenalinjunkies - beim „FREAK“ fliegen die Besucher in freischwingenden Gondeln mit bis zu 130 km/h in eine Höhe von 42 Metern. Die LED-Lightshow-Effekte und Multicolor-LEDs machen den Freak besonders nachts zu einem echten Hingucker auf dem Festplatz.



„Enjoy the Show“, so heißt das Thema für die Besucher im Rundfahrgeschäft „Entertainer“. Mit drehbaren Gondeln, Wasserspielen, einer Lasershow bei Nacht, atemberaubenden Nebeleffekten, Seifenblasenmaschinen und einem Kaltfunken-Feuerwerk verspricht die Fahrt zu einem ultimativen und atemberaubenden Erlebnis zu werden.

Im Glasirrgarten „Atlantis“, gestaltet im Stil der sagenumwobenen Stadt, können sich die Besucher auf Entdeckungsreise begeben. Ziel ist, den Weg zurück ins Freie zu finden. Durch zahlreiche Effekte, wie Wackelböden, Wasserspiele und optische Illusionen ist dabei Spaß für Klein und Groß garantiert. Dank der Glasfront können auch die Zuschauer auf dem Festplatz die Suche durch die Irrwege beobachten.



Eine heitere Rutschpartie für die ganze Familie auf vier Bahnen nebeneinander ist bei der 35 Meter langen Riesen-Wellenrutsche „Euro Rutsche“ garantiert - Matte greifen, Treppe erklimmen und ab geht die Post - so macht Wettrutschen Spaß!

Alle Geisterbahn-Fans dürfen sich in der „Geisterhöhle“ auf zahlreiche Schreckeffekte inklusive Live-Action-Horror Show mit lebenden Geistern und laut Betreiber auf „Schauder erzeugenden Modergeruch“ freuen - ein Gruselspaß für die ganze Familie.



Wer weit hinaus will, kann mit dem über 30 Meter hohen „Riesenrad Orion 2“ ganz besondere Ausblicke über Amberg und die Dult genießen. Das Riesenrad ist auch für Rollstuhlfahrer geeignet.

In zahlreichen Buden ist Geschicklichkeit gefragt – zum Beispiel beim „Entenangeln“ „Pfeil werfen“, oder im „Schießwagen“ und entsprechend der Tradition sorgen beliebte Klassiker wie die vielen Kinder-Karussells, der Auto-Scooter, „Hawaii-Swing“, „Star Dancer“ sowie Losbuden für die gelungene Abrundung der Pfingst-Dult.



Wie das Festzelt, die bunten Fahrgeschäfte und Buden gehört auch die Warendult traditionell zur Amberger Dult. Zahlreiche Händler bieten hier Textilien, Schmuck, Taschen und vieles mehr an und laden zum Stöbern und Kaufen ein.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test