Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Vom 11. April 2024 bis 15. April 2024 soll es wieder bunt werden in Stade: der Frühjahrsmarkt gastiert in der Stadt.

Der Jahrmarkt öffnet täglich um 11:00 Uhr seine Tore. Von Donnerstag bis Samstag sind die Attraktionen bis 23:00 Uhr geöffnet, am Sonntag und Montag bis 22:00 Uhr. Auf dem Platz „Am Sande“ sind der Autoscooter und der Musik-Express die diesjährigen Highlights. Imbiss- und Verkaufsstände befinden sich in der Breiten Straße, in der Holzstraße und am Pferdemarkt, wo in diesem Jahr auch wieder der beliebte Jumper stehen wird. Hinzu kommen zwei Kinderkarussells.



Für den kleinen Hunger zwischendurch sorgen neben süßen Naschereien wie Zuckerwatte, gebrannte Mandeln, Eis, Kuchen, Waffeln, Crêpes und Liebesäpfel auch herzhafte Spezialitäten für Linderung. Fisch, Bratwurst, Köfte, Peri Peri Burger, Pommes und vegetarische Leckereien werden angeboten.



Programm für die kleinen Gäste Zur Eröffnung des Frühjahrsmarkts tritt der Chor der Pestalozzi Grundschule am Donnerstag, 11. April 2024, um 14:15 Uhr an der Ecke Pferdemarkt und Sattelmacherstraße vor dem Modehaus Peters auf.



Ein weiteres Highlight für die kleinen Gäste gibt es am Sonntag, 14. April 2024. Dann wird das Kasperletheater auf dem Pferdemarkt aufgebaut. Um 13:00 Uhr, 15:00 Uhr und 17:00 Uhr sind Kasperl, Seppel und ihre Freunde in verschiedenen Abenteuern zu sehen, bei denen natürlich auch Räuber, Teufel und Polizist nicht fehlen dürfen. Der Eintritt ist frei, jede Vorstellung dauert etwa eine halbe Stunde. Die Vorstellungen werden von den Schaustellerinnen und Schaustellern gesponsort.



Am Montag, 15. April 2024, ist der traditionelle Familientag mit ermäßigten Preisen für Groß und Klein.



Parken und verkehrslenkende Maßnahmen
Die Parkgarage am Sande und das Parkhaus Wallstraße sind während der Jahrmarktzeiten geöffnet. Folgende verkehrslenkende Maßnahmen gelten im Bereich des Platzes „Am Sande“ rund um den Frühjahrsmarkt: Die Umfahrung des Platzes „Am Sande“ wird vom 11. April 2024 bis 16. April 2024 für den Verkehr ohne Anliegen und ohne Anlieferung eingeschränkt. Erste Haltverbote treten im Bereich des Platzes bereits ab Samstag, 6. April 2024, in Kraft. Die Zu- und Abfahrt zu den Behördenparkplätzen des Landgerichtes ist gewährleistet.



Die Parkplätze vor dem Gebäude des Sozialgerichtes werden bis auf die zwei Elektro-Parkplätze aufgehoben. Für Schwerbehinderte werden gegenüber dem Kreishaus vier Parkplätze eingerichtet. Die Belieferung der Geschäfte in der Holzstraße mit der Ladezone „Am Sande“ kann während der Lieferzeiten von 7:00 Uhr bis 11:00 Uhr wie bisher erfolgen. Die Zu- und Abfahrt ist nur aus Richtung Salztorswall möglich. Der Wochenmarkt am Samstag, 13. April 2024, wird auf den Busplatz/Pferdemarkt verlegt.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test