Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Das Pfingstwochenende steht vor der Tür, und damit auch die traditionelle Pfingstkirmes auf dem Platz der Feintuchwerke in Essen-Werden. 

Von Freitag, 17. Mai 2024, bis Montag, 20. Mai 2024, verwandelt sich der Platz wieder in ein buntes Treiben voller Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie. Nach dem erfolgreichen Comeback im letzten Jahr, das nach vielen Jahren des Ausfalls wieder durchgeführt wurde, zeigt sich erneut, dass die Pfingstkirmes eine beliebte Attraktion für Besucher jeden Alters ist.



Die Veranstalter freuen sich, auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm bieten zu können, das traditionelle Highlights wie Mandeln, Popcorn, Crêpes und leckere Bratwurst zu Mittag sowie den beliebten Kultbiergarten „Zum Ritter“ mit kühlen Getränken umfasst.



Die Gestaltung des Kirmesplatzes wird ähnlich wie im letzten Jahr sein, was es den Besuchern ermöglicht, einen Art Rundlauf über den Platz der Feintuchwerke zu erleben. Mit dabei sind beliebte Fahrgeschäfte wie der Autoscooter, die Berg- und Talbahn sowie der Twister, der einen atemberaubenden Blick über die Kirmes bietet.



Die bietet in diesem Jahr ein spektakuläres Highlight für alle Adrenalin-Junkies: das Fahrgeschäft „Heroes“. Stellen Sie sich vor, Sie schlendern über die Kirmes und bleiben vor dem imposanten „Heroes“-Fahrgeschäft stehen. Der Name verspricht ein Abenteuer nur für echte Helden - und genau das erwartet Sie. Auf einem zentralen Drehteller platziert, laden mehrere Kabinen zu einer rasenden Fahrt ein, bei der sich die Schwerkraft und der Nervenkitzel auf einzigartige Weise vereinen. Während sich die Kabinen mit atemberaubender Geschwindigkeit im Kreis drehen, erleben die Fahrgäste eine unvergleichliche Mischung aus Spannung und Adrenalin. Die Schwerkraft drückt sie fest in die Sitze, während der Fahrtwind durch die Haare weht und der Hals gefordert wird, um den Blick auf die aufregende Szenerie zu halten. Doch keine Sorge, die Sicherheit der Gäste steht an erster Stelle. Gesichert durch einen Bügel, können die mutigen Besucher die Fahrt ohne Bedenken genießen. Die faszinierende Licht- und Farbgestaltung des Fahrgeschäfts macht „Heroes“ nicht nur für die Fahrgäste, sondern auch für Zuschauer zu einem wahren Hingucker.



Wer mindestens 1,20 Meter groß ist, darf sich diesem Highspeed-Spaß stellen und das Gefühl erleben, als Superheld aus dem Abenteuer hervorzugehen. „Die Gäste verlassen das Geschäft als Superhelden“, verrät der Betreiber mit einem schelmischen Lächeln. Das brandneue Funhouse „Mikes Pit Stop“ erwartet Besucher zu einem unvergesslichen Erlebnis voller Spaß und Herausforderungen. Mit einer imposanten Front von 31 Metern, einer Tiefe von neun Metern und einer Höhe von knapp 16 Metern ist „Mikes Pit Stop“ das größte Fun-House Deutschlands.



Aber nicht nur das - Betreiber Mike Cornelius aus Osnabrück behauptet stolz, dass es auch das zweitgrößte und beste der Welt sei. Mit einer Investition von 1,8 Millionen Euro ist dieses Laufgeschäft ein wahres Meisterwerk der Unterhaltung. „Mikes Pit Stop“ erstreckt sich über fünf Ebenen und bietet den Besuchern eine Vielzahl von Hindernissen, wackeligen Böden, Laufrädern sowie Licht- und Soundeffekten. Der Parcours ist thematisch rund um das Thema Auto, Werkstatt und Tuning gestaltet und steckt voller Überraschungen.



„Der Spaß-Parcours dauert etwa acht bis zehn Minuten, um ihn zu durchqueren“, erklärt Mike Cornelius. Der Auf- und Abbau der Anlage nimmt zwei Tage in Anspruch, um sicherzustellen, dass die Besucher das bestmögliche Erlebnis genießen können. „Wir sind begeistert, die Pfingstkirmes auch in diesem Jahr wieder veranstalten zu können und freuen uns auf vier Tage voller Spaß, Unterhaltung und guter Laune“, sagte Albert Ritter, Vorsitzender des Schaustellerbandes Essen/Ruhrgebiet von 1919 e.V.



Und er fügte hinzu: „Wir laden alle herzlich ein, mit uns das Pfingstwochenende zu feiern und unvergessliche Momente auf der Kirmes zu erleben.“

Die Pfingstkirmes auf dem Platz der Feintuchwerke in Essen-Werden ist von Freitag und Samstag von 14:00 Uhr bis 22:00 Uhr geöffnet sowie am Sonntag und Montag von 12:00 Uhr bis 22:00 Uhr.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test