Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Vom 24. Mai bis 26. Mai 2024 findet in Parchim das bunte Stadtfest statt.

Das Parchimer Stadtfest startet am Freitag, 24. Mai 2024 ab 16:00 Uhr. Die Karussells drehen sich, der Duft von gebrannten Mandeln strömt durch die Gassen in der Parchimer City. Genießen Sie an den drei Tagen das volle Programm aus Jahrmarkt und Unterhaltung.



Mit der offiziellen Eröffnung durch Bürgermeister Dirk Flörke beginnt das Party-Wochenende am Freitag gegen 18:00 Uhr auf der großen Bühne am Alten Markt. Direkt danach startet in diesem Jahr ein ganz besonderes Projekt: Die Band Lewitzsound von den Parchimer Lewitz-Werkstätten, die im Rahmen eines inklusiven Bandprojektes zusammen mit der Rostocker Band „Les Bummms Boys“ auftreten und ihre gemeinsam erarbeiteten Songs zum Besten geben werden. Das Bandprojekt soll zeigen, wie die Leidenschaft für Musik verbindet und die Teilhabe am gesellschaftlichen und kulturellen Leben begeistert.



Mit richtig guter Laune geht es dann mit den „Les Bummms Boys“ weiter, die die Besucher mit einer Mischung aus Pop, Ska und Rock’n‘Roll zum Tanzen animieren. Ein Feuerwerk der ostdeutschen Rockmusik ermöglicht uns die Band Ostrocker aus Torgelow.



Das vielfältige Programm setzt sich dann am Samstag unter anderem mit Auftritten der Tanzschule Röber sowie der Kreismusikschule fort, welches samt Danny Buller und Entertainer Holger Harder mit ihrer Gute-Laune-Show den Abend den geselligen Nachmittag einläutet. Der Abend wird rockig! Ostseewelle-Moderator Jörg Scheffler führt am Samstag durch das Programm, ehe sich die Bands Party & Verzweiflung und die Coverpiraten anschließen. Am Sonntag startet der Tag auf der Bühne mit dem Stadtfestgottesdienst und zahlreichen Attraktionen wie den Tanzeinlagen der Tanzsportgarde des SV Einheit 46, um am Nachmittag mit Stargast „Cora“ mit ihrem bekannten Lied „Komm, wir fahren nach Amsterdam“, zu einem großen Finale zu kommen.



Die Bühne an den Stadthaustreppen bietet in diesem Jahr besonders viel Abwechslung: Bereits am Freitagabend gibt es das gewünschte Revival der Electronic-Beats-Party. Die Treppen verwandeln sich ab 18:00 Uhr in einen OpenAir-Techno-Club, samt Laser-Show der „UHU Deco-Crew“ um 24:00 Uhr.



Am Samstag startet der Tag gemütlich mit Frühschoppen, verschiedenen Chören und handgemachter Musik, bevor am späten Samstagnachmittag rockige Klänge übernehmen. Dort werden drei verschiedene Bands die Stadthaustreppen in einen „Hexenkessel“ verwandeln – „Garage Rockz“, „Dear Robin“ und „Alles auf Anfang“.



An den Stadthaustreppen steht dann der Sonntag ganz unter dem Motto „Spaß für unsere kleinen Gäste“. Los geht es mit dem Puppentheater Hacker, das Grimms Märchen „Brüderchen und Schwesterchen“ spielen wird. Im Anschluss freuen wir uns auf Magier Johannes, der die kleinen und großen Gäste verzaubern wird und die Kinderlesung des Literaturhauses Rostock: Kristina Andres liest aus den Räubergeschichten von Greti und Jocke aus „Los, wir fangen einen Koch!“ vor und illustriert die Geschichte nebenher anschaulich. Der Nachmittag wird interaktiv mit der Kinderparty von KESS und ihren tierisch coolen Freunden. Zusammen mit allen Kindern wird durch den Nachmittag getanzt und gesungen.



Verbunden werden die beiden Bühnen von beliebten Fahrgeschäften und gastronomischen Angeboten auf dem Parchimer Schuhmarkt. Dazu gibt es am Samstag die Oldtimer-Meile in der Blutstraße sowie die Parchimer Wirtschaftsmeile, inklusive Kinderspielarena auf dem Mönchhof. Dort präsentieren sich Parchimer Unternehmen mit ihren Jobs und Produkten, ganz nach dem Motto: „Made in Parchim – Lerne die Parchimer Wirtschaft kennen“.



Am Sonntag präsentiert das Chaos-Varieté von Küstenkultur dazu faszinierende und urkomische Straßenkunst auf dem Schuhmarkt.

Zum Parken nutzen Sie bitte die ausgeschilderten, kostenfreien Großparkplätze „Fischerdamm“, „Burgdamm“ sowie den Moltkeplatz und den Parkplatz am ZOB.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test