Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Für das Mindener Oktoberfest am 28. September 2024, beginnt am Mittwoch, 26. Juni 2024 der Ticket-Vorverkauf bei Minden-Marketing.

„A mordsgaudi“ verspricht alljährlich das Oktoberfest auf Kanzlers Weide in Minden. Das Veranstalterduo aus Minden-Marketing GmbH und Kotelett-Schmiede lädt auch 2024 wieder zum Oktoberfest ein. Denn die bayerische Tradition wird nicht nur im Süden Deutschlands großgeschrieben.



In Minden wird auch am 28. September 2024 im großen Festzelt in Dirndl und Lederhosen gefeiert, wenn es wieder heißt: „O’zapft is“. Neben volkstümlicher und tanzbarer Live-Musik erwartet die Gäste das extra für diesen Anlass gebraute Barre-Festbier im Festzelt auf Kanzlers Weide.



„WürzBuam“ sorgen auch in diesem Jahr für Würze im Partyzelt
Sie kommen aus Nordbayern und gehören zu den erfolgreichsten Partybands im ganzen Bundesgebiet. Die Band verfügt über viele Gesichter und weiß, wie man sowohl mit traditioneller bayerischer Musik als auch mit angesagten Hits das Publikum zum Mitfeiern animiert. Bestückt mit Quetschen, Trompeten, Bariton, bester Laune und jeder Menge Überraschungen heizen die „WürzBuam“ jedem feiersüchtigen Publikum richtig ein.



Bewährtes Festbier von Barre
Wie in jahrelanger Tradition braut die Privatbrauerei Barre auch dieses Mal das Festbier zum Mindener Oktoberfest, welches seit Jahren auf den Oktoberfesten in der Umgebung nicht mehr wegzudenken ist. Das untergärige Barre Festbier besitzt mit 11,5 Prozent Stammwürze, seinem malzaromatischen, kräftigen und weniger hopfenbetonten Geschmack alle Eigenschaften eines hervorragenden Oktoberfestbieres. Seine glänzende, leicht dunkle bernsteinartige Farbe wird beim Publikum sehr geschätzt.



Tischfässer schon jetzt ordern
Um unnötige Wartezeiten zu vermeiden, bieten die Veranstalter auch in diesem Jahr den bewährten Oktoberfest-Tischservice an. Direkt beim Kauf der Tickets vor Ort oder im Anschluss per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. können unter Angabe der Tischnummer 10 l-Fässer mit Festbier mit Vorverkaufspreis von 95 Euro, die dann im Vorfeld gut gekühlt auf den Tischen auf die Gäste warten, bestellt und bezahlt werden.



Start des Vorverkaufs
Eintrittskarten gibt es ab Mittwoch, 26. Juni 2024, bei der Minden-Marketing GmbH in der Domstraße 2. Der Eintritt mit Tischreservierung, die nur bei der MMG erhältlich ist, beträgt für Karten der Kategorie 1 (Tische 1 bis 84) 24 Euro und für Karten der Kategorie 2 (Tische 85 bis 212) 20 Euro. Die regulären Stehplatzkarten ohne Tischreservierung kosten 18 Euro. Kartenreservierungen sind nicht möglich. Stehplatzkarten sind außerdem in allen Restaurants der Kotelett-Schmiede in Minden und Porta Westfalica sowie beim Express-Ticketservice in der Obermarktstraße 26-30, erhältlich.



Weitere Informationen bekommen Sie bei der Minden Marketing GmbH, Domstraße 2 in 32423 Minden, Telefonnummer (05 71) 8 29 06 59, Telefaxnummer (05 71) 8 29 06 63 und per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test