Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Schön- und Schiachperchten, Glöckner und Woifauslasse präsentieren sich in einzigartiger Westernkulisse.

Wenn sich hunderte von Schönperchten, Glöckler, Woifsauslasser und wilde Perchten durch die Westernstadt Pullman City in Eging am See treiben, dann ist es wieder so weit, der 2. Weihnachtsfeiertag lädt Gäste aus nah und fern zum alljährlich stattfindenden „Rauhnachtsbrauch“ ein.



Brauchtumsgruppen aus drei verschiedenen Ländern Deutschland, Österreich und Tschechien haben sich zum diesjährigen „Rauhnachtsbrauch“ angekündigt. Neben den üblichen „Schiachperchten“, Krampussen und Höllengeistern nehmen in Pullman City auch die beinahe in Vergessenheit geratenen Schönperchten am Rauhnachts-Spektakel teil. Diese schönen Licht-Gestalten gehören seit jeher genauso zu den Rauhnächten, wie die wilden Perchten, die die bösen Geister des alten Jahres vertreiben sollen.



Los geht’s bereits ab Mittag im Big Tipi: Hier können die Besucher von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr die Masken bestaunen und die Menschen dahinter kennenlernen zudem gibt es in der Main Street Partystimmung mit Aussenbars und die Erlebnisgastronomie hat geöffnet. Um 15:15 Uhr trommeln die „Riedenburger Trommler“ den Start des Rauhnachtsbrauch durch die Main Street ein. Gefolgt von den Kirchdorfer Woifauslassern um 16:15 Uhr. Diese begeistern das Publikum mit ihren lautstarken Glocken.



Das spektakuläre Finale und Highlight, der große Perchtenlauf, beginnt dann um 18:00 Uhr. Eröffnet wird der diesjährige Lauf von den Schönperchten. Gefolgt von den vielen Schiachperchten und Hexen die dann von der Reithalle hinunter zur Karl-May-Bühne ziehen. Gäste können sich entlang der Laufroute platzieren und den Perchtengruppen „hautnah“ kommen oder aus „sicherer Entfernung“ von der Karl-May-Tribüne aus dem bunten Treiben zusehen.



Im Anschluss an den großen Lauf dürfen sich die Besucher auf die „After-Perchtenlauf“-Party in der Music Hall freuen. Hier sorgen Rock‘n Rodeo ab 20:30 Uhr für ausgelassene Partystimmung. Auch die Pina Bar und die Hudson Bay haben geöffnet.



Tickets sind vor Ort und online erhältlich. Pullman City bietet zum Rauhnachtsbrauch wieder einen kostenlosen Shuttleservice an.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test