Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


Ab Samstag, 23. März 2024 wird der Taunus wieder zum Wunderland.

Vom 23. März bis Halloween heißt es im Taunus Wunderland für Klein und Groß wieder hoch hinaus, steil hinab, erleben, staunen, gruseln! Lass deinen Alltag am Eingang zurück und erlebe einen unvergesslichen Tag!



„Wir haben die Winterpause genutzt und viele neue Attraktionen und Überraschungen vorbereitet“, sagt Parkdirektor Otto Barth jun. „Das Taunus Wunderland bietet 2024 noch mehr Spaß, noch mehr Nervenkitzel für die ganze Familie und das mitten in der Natur.“



Mit dem neuen Themenbereich „Aryas Drachenschlucht“ ist der Freizeitpark nun fast 1,5-mal so groß. Ein Teil dieser Fläche und eine neue Attraktion, der Milanflug, waren bereits im letzten Jahr für das Publikum freigegeben worden. In dieser Saison kommen nun gleich 3 weitere Attraktionen hinzu: Der „Gobbi Express“, Hessens längste Achterbahn, steht in den Startlöchern. Bis voraussichtlich Ende Mai 2024 werden auch die letzten Bauarbeiten am Bahnhof sowie der Dekoration abgeschlossen sein. Auf mehr als 500 Metern können dann alle Mutigen die rasante Fahrt mit den Kobolden genießen.



Im Sommer wird eine weitere, interaktive Attraktion hinzukommen. In Gobbis Energiekraftwerk haben die Reaktionen der Mitfahrenden unmittelbaren Einfluss auf Musik, Licht und Lautstärke. Und in dem geplanten Wasserspielplatz sollen besonders gute Wasser-Schützen einen sprechenden Baum aufwecken können. „Mit unseren neuen Attraktionen eröffnen wir eine ganz neue Form der Unterhaltung. Unsere Gäste können erstmals selbst Einfluss darauf nehmen, was genau passiert“, sagt Otto Barth Junior.



An Ostern lohnt ein Besuch im Taunus Wunderland noch ein wenig mehr. Natürlich gibt es besondere Osterüberraschungen und unser beliebtes Ostereier-Suchspiel. Wer gründlich sucht, kann eine Jahreskarte für das Taunus Wunderland gewinnen.








Folgen Sie uns auf Facebook:
zu Facebook


test